Termin online buchen!
Kontaktieren sie uns via E-Mail 089/64912312-0

Physioline Sport & Prävention

Physioline Sport & Prävention ist ein Therapiezentrum für Physiotherapie und medizinische Trainingstherapie (Präventionskurse, EMS-Training und vieles mehr) in einem ganzheitlichen Konzept an mehreren Standorten in München.

Im Rahmen Ihres Besuches betrachten wir Ihr gewünschtes Gesundheitsbild und sich bietende Therapiemöglichkeiten, um gemeinsam mit Ihnen ein bestmögliches Behandlungsresultat zu erreichen.

Mit unserer Philosophie gehen wir dabei ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ein, damit Sie sich bei uns rundherum wohlfühlen können!

PHYSIOLINE Sport & Prävention - WIR BEGLEITEN SIE AUF IHREM WEG IN EINE GESÜNDERE ZUKUNFT!
Physioline hat sich in den letzten Jahren als zuverlässiger und regelmäßiger Partner für viele von Ihnen für die physiotherapeutische, osteopathische und trainingstherapeutische Versorgung an den Standorten Trudering, PEP und Eichenried etabliert.

Als ganzheitliches Praxiskonzept liegt uns aber neben der Akutversorgung natürlich auch die Prävention und die gesundheitliche Weiterbetreuung über die akute Verletzung unserer Patienten hinaus am Herzen. Unsere Therapeuten und Mitarbeiter sind sehr bemüht, alles für die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit, Ihrer Arbeits- und Sportfähigkeit und Ihrer Mobilität im Alltag zu tun. Leider bleiben bei der vielen Arbeit der Therapeuten gerne mal die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote sich präventiv vor neuen Verletzungen zu schützen oder einfach noch das „etwas mehr“ für eine bessere Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu tun, auf der Strecke.
In diese Lücke springt nun Physioline Sport & Prävention mit einem Team, welches sich alleine um die Themen rund um Ihre Gesundheit und Ihre akute Verletzung hinaus kümmert, so dass unsere hochspezialisierten Therapeuten sich vollkommen auf Ihre Kernkompetenz, der optimalen therapeutischen Versorgung Ihrer Erkrankung oder Verletzung, konzentrieren können.
Eine persönliche Ansprache und Wohlfühlatmosphäre sind uns bei Physioline Sport & Prävention besonders wichtig!
Dein persönlicher Trainer ist für Dich da, jedes Mal, wenn Du zu uns kommst!
Er betreut Dich an unseren Geräten und zeigt Dir spezielle, auf Dein Ziel und Deine individuellen Bedürfnisse abgestimmte Übungen.
Dein top-ausgebildeter Personal Trainer achtet auf die korrekte Ausführung der Übungen und motiviert Dich zu Höchstleistungen vor, während oder nach einer Verletzung!

Training

Nach zehn EMS-Anwendungen durchschnittliche Erfolge

Reduktion des KFA

(KFA=Körperfettanteil)
bis zu -4%

Maximaler Muskelaufbau

 
bis zu 1.2 kg

Stärkung des Rückens

 
100%

Miriam Kley

staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin & Bewegungstrainerin
Jetzt online buchen

Sascha Bergmann

Dipl. Sportwissenschaftler & Personaltrainer
Jetzt online buchen

Antonia Sorgenfrei

staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin & Bewegungstrainerin
Jetzt online buchen

Was ist EMS?

EMS bedeutet Elektro-Muskel-Stimulation und ist eine echte Innovation im Fitnessbereich! Das EMS-Training basiert auf einem körpereigenen Prinzip: Jede Bewegung, die der Mensch macht, wird durch einen bioelektrischen Impuls vom Gehirn ausgelöst.
Beim EMS-Training wird dieser Impuls über eine spezielle Funktionsweste, die mit Elektroden bestückt ist, direkt auf die Hauptmuskelgruppen abgegeben. Der Impuls aktiviert und kontrahiert die Muskeln und wirkt somit wie ein Booster des körpereigenen Prinzips.
Die vielen verschiedenen Trainingsprogramme ermöglichen ein ganz auf Ihre Bedürfnisse und Ziele ausgerichtetes und individuelles Training.
Diese Tatsache nutzen Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten schon seit vielen Jahren zum Kraftaufbau, zur Leistungssteigerung und Regeneration.

Das zeitsparende und hochwirksame Ganzkörpertraining kann bei regelmäßiger Anwendung nicht nur die allgemeine Fitness und Leistungsfähigkeit positiv beeinflussen, sondern auch gezielt die Rückenmuskulatur stärken. Bei 8 von 10 Personen ist eine zu schwache Muskulatur der Grund für Rückenschmerzen. Mit regelmäßigem EMS-Training – oft reichen bereits 20 Minuten pro Woche – können die wichtigsten Muskelgruppen im Rücken gleichzeitig und sogar die tiefliegenden Stabilisationsmuskeln, die im klassischen Training nur schwer erreichbar sind, angesprochen und muskuläre Dysbalancen beseitigt werden. Ergebnisse, für die man beim konventionellen Krafttraining stundenlang mehrmals pro Woche trainieren müsste, sind durch den Verstärker EMS schon nach kurzer Zeit fühlbar.
4 APR
Weitere Infos zu Physiotherapie, Ostheopathie,... findest Du unter www.physioline.de
3 APR
NEUE KURSE STARTEN!

Unsere neuen Kurszeiten findest Du unter: www.physioline.de -> Leistungen -> Kursprogramm

Partner und Freunde

Gesundheitswissen von A bis Z: Schleudertrauma (Halswirbelsäulendistorsion)

Sie kommt besonders häufig nach Auffahrunfällen vor und kann bei falscher Behandlung zu chronischen Schmerzen führen:...
Weiterlessen

Gesundheitswissen von A bis Z: Rotatorenmanschettenruptur

Bei einer Rotatorenmanschettenruptur (bzw. Rotatorenmanschettenriss genannt) reißt eine oder mehrere Sehnen der vier Schultermuskeln...
Weiterlessen

Gesundheitswissen von A bis Z: Prävention

Unter Prävention versteht man Maßnahmen, um das Eintreten unerwünschter Zustände oder Ereignisse zu verhindern. Im Gesundheitssystem hat ...
Weiterlessen
Lesen Sie mehr über unseren Blog